News

SPAM-Anrufe unter missbräuchlicher Nutzung des Namens „Psyma“

17/03/2015 | de

In letzter Zeit scheinen Betrüger über das Telefon sensible Daten von zufällig ausgewählten Personen abfragen zu wollen unter dem Vorwand, für das Marktforschungsinstitut Psyma zu arbeiten. Die Anrufer sprechen (schlechtes) Englisch und rufen unter einer Nummer aus Australien an (+61-242 2967 01). Diese Anrufe stehen nicht mit uns in Verbindung - sie schädigen den Ruf unseres Hauses und bringen die gesamte Marktforschungsbranche in Misskredit. Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass unter dieser Nummer auch schon im Namen anderer Unternehmen Missbrauch getrieben wurde.

Wir nehmen diese Art der Rufschädigung sehr ernst und haben die Bundesnetzagentur über den Vorfall informiert. Die Erstattung einer Strafanzeige gegen Unbekannt behalten wir uns vor. Sollten Sie Opfer eines solchen Anrufs geworden sein, würden wir Sie bitten, Kontakt mit uns aufzunehmen, um das Ausmaß dieser betrügerischen Aktion erfassen zu können: Tel. +49-911-99574-0 oder info@psyma.com.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass seriöse Markt- und Meinungsforschungsinstitute niemals nach vertraulichen Daten wie beispielsweise Konto- oder Kreditkartennummern fragen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auch unter dem Link der Initiative Markt- und Sozialforschung: http://www.deutsche-marktforscher.de/index.php/aufgaben-der-markt-und-sozialforschung/vorgetaeuschte-umfragen

Psyma Group AG

Rueckersdorf/Nuremberg Germany
Phone: +49 (0)911 99574-0
E-Mail: info@psyma.com